Diakonisches Werk Annaberg-Stollberg

Kita Kastanie erhält Spende von VW-Mitarbeitern

Vertreter des Betriebsrates VW Sachsen haben am 9. Juli 2019 einen symbolischen Scheck an Sophie Loose (Leiterin der Kindertagesstätte Kastanie) überreicht. Weitere Schecks erhielten der Verein Neue Wege e.V., die Kita „Haus der Kinder“ und der Kinderhort Altstadt Lößnitz e.V.
Die großzügigen Spenden stammen aus der Rest-Cent-Aktion. Seit 1995 sammelt die Belegschaft von Volkswagen Sachsen die Centbeträge ihrer Monatsentgelte. Für die oder den Einzelnen werden es nicht mehr als 11,88 € pro Jahr. Die Summe jedoch ist beträchtlich und wird alljährlich an Kindertagesstätten, Selbsthilfegruppen, Vereine oder Behinderteneinrichtungen verteilt.

Sophie Loose führte die Anwesenden durch die Einrichtung und stellte das Projekt „Gemeinsam Draußen – Viel Bewegen!“ vor, unter anderem ist bereits ein Lehmofen in Form des Fisches Jona entstanden sowie eine Baustelle, in der Holz, Steine u.a. Material bearbeitet wird. Viele weitere Vorhaben sind in der Planung, wofür fleißig Spenden gesammelt werden, ein detailgetreues Modell visualisiert das gesamte Projekt und begeisterte die Anwesenden.

Die Kinder der Kita rundeten den Nachmittag mit einem Dankeslied ab und gaben durch Ihre strahlenden Augen viel Freude mit auf den Nachhauseweg.

Kita Kastanie Oelsnitz

Scheckübergabe Teilnehmer gemeinsam draußen
 

Suche