Diakonisches Werk Annaberg-Stollberg

Kurzzeitpflege

Um pflegenden Angehörigen Zeit zur Erholung zu ermöglichen oder für die Zeit nach einem Krankenhausaufenthalt stellen wir zwei Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung. Hierbei empfiehlt es sich einen solchen Platz rechtzeitig zu reservieren, da die Nachfrage sehr groß ist. Allerding ist die Planung von Krankenhausaufenthalten selten möglich und deshalb die Verfügbarkeit nur kurzfristig auf Anfrage zu klären.

Die Kurzzeitpflegeplätze sind in den beiden Wohnbereichen des Altenpflegeheimes eingestreut. Unsere Kurzzeitpflegegäste können alle Angebote des Altenpflegeheimes Lugau nutzen.

Beantragung

Wenn Sie eine Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen möchten, dann nehmen Sie bitte mit uns Rücksprache, ob zum benötigten Zeitpunkt ein Platz frei ist. Danach beantragen Sie die Kurzzeitpflege bei der für Sie zuständigen Pflegekasse.

Alle weiteren Formalitäten besprechen Sie mit der Heimleitung.

Finanzierung

Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse ist das Vorhandensein einer Pflegestufe. Ein Anspruch auf Kurzzeitpflege besteht für 28 Tage pro Kalenderjahr. Die Pflegekasse übernimmt einen Teil der anfallenden Kosten.

Für ausführlichere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Andrea Mehlhorn - Heimleiterin des Altenpflegeheimes Lugau

Telefon: 03 72 95 / 55 70
Telefax: 03 72 95 / 55 71 99
E-Mail:

Altenpflegeheim Lugau
Kurze Straße 19
09385 Lugau

 

Suche